OriginalDLL.com
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9 andere
en | es | ru | ua | vi
Laden



0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll

Kategorie: Audiosurf
Beschreibung: Original dll file
Dateigröße: 8 Kb
Dateidatum: 03.03.2009 13:22
Virus scan:




Wie installiere 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll:


Kopieren datei 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll in das Installationsverzeichnis des programm, das anfordert 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll.
Wenn das nicht funktioniert, sie müssen kopieren 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll ihr system verzeichnis. Standardmäßig ist diese:
Windows 95/98/Me - C:\Windows\System
Windows NT/2000 - C:\WINNT\System32
Windows XP, Vista, 7 - C:\Windows\System32
Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden, sollten Sie auch kopieren 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll auf C:\Windows\SysWOW64\
Erstellen Sie eine Sicherungskopie der originaldateien
Bestehenden dateien überschrieben werden
Starten sie ihren Computer.
Wenn das problem weiterhin auftritt, versuchen Sie Folgendes:
Öffnen Sie den Windows Start-Menü und wählen sie "Ausführen...".
Geben Sie CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste (oder wenn Sie Windows ME, tippen Sie COMMAND)
Typ regsvr32 0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll und drücken sie die Eingabetaste.

Wenn Sie nicht finden können Windows-Verzeichnis versuchen Sie Folgendes:
Öffnen Sie den Windows Start-Menü und wählen Sie "Ausführen ...".
Geben Sie CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste (oder wenn Sie Windows ME, tippen Sie COMMAND)
Typ %WINDIR% und drücken sie die Eingabetaste.

Andere versionen dieser Datei:
0cc1d8c2-57eb-4427-842f-bcd32f2fccf3.dll
8kb.
12.10.2006

bcd:
spbcd (2).dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
61kb.
BCD Sysprep Plugin21.11.2010
spbcd.dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
61kb.
BCD Sysprep Plugin21.11.2010
bcdsrv (2).dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
165kb.
Boot Configuration Data COM Server21.11.2010
bcdsrv.dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
165kb.
Boot Configuration Data COM Server21.11.2010
setbcdlocale (2).dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
62kb.
MUI Callback for Bcd21.11.2010
setbcdlocale (3).dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
62kb.
MUI Callback for Bcd21.11.2010
setbcdlocale (4).dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
62kb.
MUI Callback for Bcd21.11.2010
setbcdlocale.dll 6.1.7601.17514 (win7sp1_rtm.101119-1850)
62kb.
MUI Callback for Bcd21.11.2010
bcdprov (2).dll 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255)
76kb.
Boot Configuration Data WMI Provider14.07.2009
libcdda_plugin.dll
128kb.
08.10.2012
libcdg_plugin.dll
38kb.
08.10.2012
2d22a627-37a2-4010-b0f2-14dabcde7956.dll
7kb.
11.12.2005
70565a26-5d32-48e1-8d15-397e887bcd9f.dll
7kb.
17.10.2005
bcd.dll 10.0.17134.1 (WinBuild.160101.0800)
118kb.
BCD DLL12.04.2018
bcdprov.dll 10.0.17134.1 (WinBuild.160101.0800)
75kb.
Boot Configuration Data WMI Provider12.04.2018
bcdsrv.dll 10.0.17134.1 (WinBuild.160101.0800)
85kb.
Boot Configuration Data COM Server12.04.2018
setbcdlocale.dll 10.0.17134.1 (WinBuild.160101.0800)
81kb.
MUI Callback for Bcd12.04.2018
spbcd.dll 10.0.17134.1 (WinBuild.160101.0800)
98kb.
BCD Sysprep Plugin12.04.2018




Send message